Kundgebung und Mahngang zum Denkmal an der Korkenziehertrasse

Termin:
Kundgebung und Mahngang zum Denkmal an der Korkenziehertrasse
Datum:
03.03.2015
Uhrzeit:
17:30 Uhr
Ort:
Denkmal an der Korkenziehertrasse - Mühlenplatz in den Clemensgalerien, Solingen

Mindestens 62, zumeist Solinger Sinti…

…die Hälfte davon Kinder unter 14 Jahren, wurden am 3. März 1943 von der Kriminalpolizei aus den beiden städtischen „ZigeunerLagern“ (Potshauser Straße 10 und Wörthstr. 24), zur Deportation in das Vernichtungslager Auschwitz zusammengetrieben und abtransportiert. Für mindestens 55 von ihnen war dies eine Fahrt in den Tod. Der 3. März 2015 ist der 72. Jahrestag dieser Deportation in den Tod. Im letzten Jahr wurde das Gedenken an diesen Tag erstmalig von einem breiten Bündnis organisiert.Das Bündnis für Toleranz und Zivilcourage hat daraufhin beschlossen, diesen denkwürdigen Anlass jährlich mahnend und feierlich zu würdigen. Angesichts des nach wie vor bestehenden Antiziganismus und der Diskriminierung der Sinti und Roma, wollen wir dieses Gedenken nutzen, um die bislang weitgehend vergessene Verfolgung der Roma und Sinti in unserer Stadt aufzuzeigen.Dies soll nachkommenden Generationen Mahnung und Aufforderung sein.

Veranstalter: SOS Rassismus Solingen e.V.

Unterstützt durch: Bündnis für Toleranz und Zivilcourage, Solinger Appell – Forum gegen Krieg und Rassismus, Bunt statt Braun, SOS- Rassismus, Bleiberecht, Aktion Stolper¬steine, Christlich-Islamischer Gesprächskreis Solingen, Türkische Volksverein Solingen und Umgebung e.V., Tacheles – Zeitung für Emanzipation und Solidarität, Zuwanderer- und Integrationsrat (ZUWI), Internationale Liste, Solingen-interaktiv, Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege in der Stadt Solingen, Zukunftswelten e.V., VVN- Bund der Antifaschisten, Naturfreunde Solingen-Theegarten und viele andere mehr.