Aktuelles

Offener Brief von Esther Bejarano bez. des Entzugs der Gemeinnützigkeit

28. November 2019

»Das Haus brennt – und Sie sperren die Feuerwehr aus! Sie wollen der größten und ältesten antifaschistischen Vereinigung im Land die Arbeit unmöglich machen«, klagt die Shoah-Überlebende Esther Bejarano in einem offenen Protestbrief an Bundesfinanzminister Olaf Scholz. Der Bundesvvereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) e.V. ist die Gemeinnützigkeit entzogen …

... weiterlesen »

Entzug der Gemeinnützigkeit für die VVN-BdA Bundesvereinigung

22. November 2019

Nachdem die VVN-BdA NRW die Gemeinnützigkeit weiterhin behält, hat die Bundesvereinigung ihre aberkannt bekommen.
Antifaschismus muss gemeinnützig bleiben!
Schwerer Angriff auf die VVN-BdA
Am 4. November hat das Finanzamt für Körperschaften I des Landes Berlin der Bundesvereinigung der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) e.V. die Gemeinnützigkeit entzogen. Damit verbunden sind vorerst …

... weiterlesen »

„Kein Heldengedenken für Faschisten“ in Benrath – Redebeitrag der VVN-BdA am 17. November 2019

18. November 2019

Die Rede unseres Kreissprechers bei „Kein Heldengedenken für Faschisten“ in Benrath am 17.11.2019,
Danke an alle UnterstützerInnen!
Liebe FreundInnen!
Der 17. November hieß früher „Heldengedenktag“, heute heißt er „Volkstrauertag“ und wird mit Sonntagsreden an solchen Orten wie diesem begangen.
Wir stehen hier an einem dieser „Gefallenen-Denkmäler“. Die, deren hier zu gedenken sein soll, sind nicht gefallen. Sie wurden im …

... weiterlesen »

Statement von Fridays for Future Göttingen – Antifa und FFF ?

25. Oktober 2019

Dieses Statement, von Fridays For Future Göttingen am 21. Oktober 2019 auf Twitter gepostet, unterstützen wir sehr gerne!
„In letzter Zeit werden wir oft gefragt, warum wir Antifa -Fahnen auf unseren Demos haben und antifaschistische, sowie andere linke Gruppen Redebeiträge halten dürfen. Wir wollen kurz begründen, warum das so ist und wieso wir das ausdrücklich gut …

... weiterlesen »

Eine schlimme Botschaft des Europäischen Parlaments | Erklärung der FIR zur Resolution des Europaparlaments vom 19. September 2019

30. September 2019

FÉDÉRATION INTERNATIONALE DES RÉSISTANTS (FIR) – ASSOCIATION ANTIFASCISTE
 

Eine schlimme Botschaft des Europäischen Parlaments
 
23. September 2019
Am 19. September 2019 verabschiedete das EU-Parlament in Straßburg eine Resolution, in der es angeblich um die „BEDEUTUNG DER EUROPÄISCHEN VERGANGENHEIT (ODER DES EUROPÄISCHEN GESCHICHTSBEWUSSTSEINS) FÜR DIE ZUKUNFT EUROPAS“ ging.
535 Abgeordnete stimmten für diese Entschließung, 66 dagegen und 52 enthielten sich …

... weiterlesen »

Exkursion – Münster – Villa Ten Hompel – 6. Oktober 2019

13. September 2019

Liebe KameradInnen und FreundInnen der VVN-BdA Düsseldorf,
am Sonntag den 6.Oktober 2019 planen wir eine Exkursion zum Geschichtsort „Villa ten Hompel“ in Münster, zu der wir dich/Sie herzlich einladen möchten.
Es handelt sich bei diesem Haus um eine ehemalige Fabrikantenvilla, den Sitz der Ordnungspolizei während des Nationalsozialismus und im Anschluss daran
den Ort der Entnazifizierung und Dezernat für …

... weiterlesen »

VVN-BdA und der Entzug der Gemeinnützigkeit – offener Brief

13. September 2019

Offener Brief von Sandro Abbate, der die Petition ‚Gemeinnützigkeit der VVN-BdA erhalten‚ im März 2019 gestartet hat.
 
Liebe Freundinnen und Freunde,
vielen Dank, dass Ihr die Petition ‚Gemeinnützigkeit der VVN-BdA erhalten‚ unterschrieben habt.
Mittlerweile habe ich, nachdem ich gut 5.000 Unterschriften beim Ministerium für Finanzen NRW eingereicht habe, einen Brief vom Minister der Finanzen des Landes Nordrhein-Westfalen, Lutz …

... weiterlesen »

Wir sind alle Antifa

15. August 2019

Auszüge aus einem offenen Brief an Hamburgs Kultursenator Dr. Broscla

„Vorbei ist nicht vorüber“, schrieb Elias Canetti. Das ist für uns als Vereinigung der Überlebenden der Konzentrationslager, ihrer Angehörigen und Freund*innen tägliches Erleben. Und daraus folgt für uns: Wir sind alle Antifa – Antifaschisten und Antifaschistinnen! Und Menschen wie ich, die den NS-Terror und die Konzentrationslager …

... weiterlesen »

Rückblick – Rock gegen Rechts Festival 2019

11. August 2019

Es war wunderbar! Das war das Rock gegen Rechts 2019

Mehr als 4.500 Zuschauer*innen feierten am 3.8. auf der Ballonwiese im Düsseldorfer Volksgarten zu Musik von RotFront – Emigrantski Raggamuffin Kollektiv, dem Future Dub Orchestra, Jay Räuber & Band, den INPUT KINKS, Canuto und King Lui, VANBARGEN und Line 418 (feat. Männi). Dazwischen sorgte D.J. Jay …

... weiterlesen »

Gedenken an die Opfer des Faschismus im Volksgarten – Auftakt zum Rock gegen Rechts – Festival

14. Juli 2019

Als Auftakt zum Festival „ Rock gegen Rechts“ wollen wir an die Opfer des Faschismus in Düsseldorf erinnern.
Wir treffen uns am 3. August 2019 um 13:30 Uhr an dem Erinnerungszeichen für das Außenlager des KZ-Sachsenhausen am Stoffeler Kapellenweg.
An diesem Ort – nicht weit von der Festival-Bühne entfernt – befand sich von Oktober 42 bis Februar …

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten ·