Termine

Termin wird verschoben !!! – März 1920 – Vom Kapp-Putsch zur Roten Ruhrarmee

Termin:

Achtung!
Wir schützen ReferentInnen und BesucherInnen und verschieben die Veranstaltungen zu Rheinmetall und zum Kapp-Putsch auf einen noch zu klärenden Termin. Bleibt gesund, schützt euch und andere, seid solidarisch!


Ein lebendiger Exkurs in einen spannenden Teil deutscher Geschichte: Wie gelang es, durch gemeinsame Aktion einen Militärputsch zu beenden. Information und Diskussion mit dem Historiker Dr. Artur Aschmoneit.

Arbeiter*innendemokratie und Arbeiter*innenmacht contra Rechtsextreme

Vor 100 Jahren – am 13. März 1920 – putschten in Berlin extreme rechte und nationalistische Freikorps gegen die SPD-geführte Reichsregierung („Kapp-Putsch“). Die Reichswehr weigerte sich, die gewählte Regierung zu unterstützen. Auf den Aufruf der Gewerkschaften hin aber traten Arbeiter*innen überall in Deutschland in den Generalstreik. Im Ruhrgebiet bewaffneten sich die Arbeiter*innen um den Freikorps entgegenzutreten.

50.000 bewaffnete Arbeiter*innen befreiten das Revier von Düsseldorf bis Haltern, von Duisburg bis Unna von den Freikorps und ihren Helfern in Polizei und Armee. Erst durch den Zusammenbruch des Putsches in Berlin infolge des Generalstreiks kam die SPD-Regierung wieder zur Macht.

Inzwischen war es nach bewaffneten Kämpfen in Wetter/Ruhr, Dortmund und Essen am 20. März zur Übernahme der Macht durch Arbeiter*innenräte gekommen. Infolgedessen begann ab Ende März 1920 die gleichen Reichswehr, die sich geweigert hatte sie gegen rechte Putschisten zu verteidigen, mit dem Segen der SPD-Regierung die blutige Niederschlagung des Ruhraufstands.
Außer ein paar Gedenksteinen für die Arbeiterkämpfer*innen auf Friedhöfen im Revier, die die Nazi-Diktatur überstanden haben, gibt es keine Erinnerungen an diese größte demokratische und sozialistische Aufstandsbewegung in Deutschland. Wir wollen das ändern und angesichts des hundertsten Jahrestages der Ereignisse diese dem Vergessen entreißen.
_

Veranstalter*innen: BSV Düsseldorf, IL Düsseldorf [sr!], ISO Düsseldorf, Jusos Düsseldorf, DIE LINKE.Düsseldorf, LSV NRW, RED Düsseldorf, Rote Hilfe Düsseldorf-Neuss, RSO Düsseldorf, SDAJ Düsseldorf, sds düsseldorf, VVN-BdA Düsseldorf, zakk
Datum:
01.01.2099
Uhrzeit:
20:00 - 23:00 Uhr
Ort:
Zakk, Fichtenstr. 40, 40233 Düsseldorf

... weiterlesen »

Mit Mut und List – 29. März 2020 – 11:00 – Zakk

Termin:
Europäische Frauen gegen Faschismus und Krieg
Texte und Lieder aus dem antifaschistischen Widerstand
Vorgestellt von Dr. Florence Hervé
In Kooperation mit der Mahn- und Gedenkstätte, der VVN-BdA NRW, Wir Frauen, Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW
Datum:
29.03.2020
Uhrzeit:
11:00 Uhr
Ort:
Zakk

... weiterlesen »