Keine Ehrung der lettischen Waffen-SS

24. Februar 2017

, , ,

Protestkundgebung auch in Düsseldorf

Die VVN-BdA NRW ruft auf zum Mahnwachen-Protest vor dem Honorar-Konsulat Lettlands in Düsseldorf , Vogelsanger Weg 6 am 15.März 2017. Damit eine Aktion der Bundesorganisation unterstützt. Denn der Protest gegen den offiziell unterstützten Aufmarsch der lettischen SS-Verbände muß auch hier deutlich werden. Die Landesdelegiertenkonferenz der VVN-BdA nahm den folgenden Initiativantrag, gestellt vom Geschäftsführenden Landesausschuss, an:

Keine Ehrung der lettischen Waffen-SS weiterlesen »

Solidarität statt Hetze!

23. Februar 2017

, , , , , , , ,

Toller Aufruf aus Hamburg:

**** UNSER AUFRUF GEGEN DEN BUNDESPARTEITAG DER AFD IN KÖLN ****

„Es ist Zeit für einen Aufschrei
von uns allen. Einen unüberhörbaren, lauten Aufschrei, der bis in den letzten Winkel dieses Landes und der ganzen Welt widerhallt“, fordert die Auschwitz-Überlebende Esther Bejarano und erklärt: „Wehret den Anfängen ist längst überholt! Wir sind mittendrin.“
Solidarität statt Hetze! weiterlesen »

1.März REPs in Rath, wir auch!

23. Februar 2017

, , , , ,

FB_IMG_1487809191897Am 1. März wird in Rath auf dem Hülsmeyer-Platz, ab 18:30 Uhr zurückgeschossen. Bringt die olle Kamelle vom Rosenmontag mit! Am Aschermittwoch ist noch nicht alles vorbei. REPs in Rath stoppen! https://www.facebook.com/events/1673506386277088/

Solidarität STATT HETZE

22. Februar 2017

, , , ,


Kampagne gegen den AfD-Bundeparteitag

Solidarität statt Hetze – Der AfD die Show stehlen!
Am 22. und 23. April will die AfD ihren Bundesparteitag im Kölner Hotel Maritim abhalten. Der Ort ist nicht zufällig gewählt: Köln ist spätestens seit den sexualisierten Übergriffen an Silvester 2015/16 und deren rassistischer Deutung zum beliebten Schauplatz für völkische Mobilisierungen geworden. Die AfD bietet sich nun, nach dem Scheitern der Pro-Parteien, als politische Klammer für Mob und Elite an – Maritim-Hotels waren bereits in mehreren Städten bewährte Gastgeber der AfD.
Solidarität STATT HETZE weiterlesen »

AfD sagt endgülit ab – Gratulation in den den Kreis Mettmann!

21. Februar 2017

, ,

 

Die für heute geplante Veranstaltung der Alternativen für Deutschland (kurz: AfD) bzw. der Nachwuchsorganisation „Junge Alternative Bezirksverband Düsseldorf“ mit u.a. Spitzenkandidat Marcus Pretzell im Kreis Mettmann wurde nun endgültig abgesagt. (s. Anhang) Zuvor wurde beabsichtigt, die Veranstaltung in Heiligenhaus stattfinden zu lassen. Jedoch setzte der entsprechende Inhaber der Gaststätte die AfD kurzerhand vor die Türe. Anschließend versuchte es die Alternative für Deutschland in Wülfrath. Unter der Behauptung falscher Tatsachen versuchte man sich hier in ein Restaurant einzumieten. Auch dieser Versuch missglückte aufgrund unserer kurzfristigen Berichterstattung. Nunmehr blieb der AfD nichts anderes übrig als die Veranstaltung abzusagen.
AfD sagt endgülit ab – Gratulation in den den Kreis Mettmann! weiterlesen »

REPs am Aschermittwoch stoppen

21. Februar 2017

, , , , ,

images Am Aschermittwoch ist noch nicht alles vorbei!  Die RassistInnen aus der Partei DIE REPUBLIKANER wollen wieder Müll verbreiten. Das bleibt mit uns wie immer nicht ungestört.  KEIN FUSSBREIT DEM RASSISMUS!!!

Der Rechenschaftsbericht: Aktuelle Einschätzung dessen, was heute vom Antifaschismus geleistet werden muss

20. Februar 2017

Jochen Vogler (Wuppertal) ist Landessprecher der VVN-BdA in NRW; er wurde am Ende der Tagung der Landesdelegiertenkonferenz vom 18.2.17 gemeinsam mit Landessprecher Falk Mikosch (Düsseldorf) fast einstimmig wiedergewählt. Sylvia Rölle wurde neu gewählt und verstärkt das Team. Er hielt den mündlichen Rechenschaftsbericht des Geschäftsführenden Landesausschusses. Hier der Wortlaut:
Der Rechenschaftsbericht: Aktuelle Einschätzung dessen, was heute vom Antifaschismus geleistet werden muss weiterlesen »

Offener Brief an die Geschäftsführung und Mitglieder des Deutschen Journalisten-Verbandes (DJV)

20. Februar 2017

, ,

 

Kein Podium für die AfD!

Düsseldorf, den 20.2.2017

Sehr geehrter Herr Zimmermann,
sehr geehrte Damen und Herren,

mit Erschrecken haben wir zur Kenntnis genommen, dass Sie zu Ihrer Veranstaltung „Schwindende Medienvielfalt in Nordrhein-Westfalen“ am 6. März um 18 Uhr in der Landesanstalt für Medien in Düsseldorf den Vorsitzenden der NRW-AfD, Markus Pretzell, eingeladen haben. Im Vorfeld dieses offenen Briefes haben wir im persönlichen Gespräch
versucht, über die gefährlichen und verheerenden Folgen aufzuklären, wenn Politiker_innen der AfD ein Podium für ihre rassistischen Positionen bereitet wird. Leider konnten wir Sie nicht überzeugen, sodass wir uns nun für die Veröffentlichung dieses Skandals entschieden haben. Laut Pretzells Aussagen ist die AfD die „Partei von Pegida”. Gerade Pegida-Teilnehmer_innen haben den widerlichen Slogan „Lügenpresse“ etabliert.

Offener Brief an die Geschäftsführung und Mitglieder des Deutschen Journalisten-Verbandes (DJV) weiterlesen »

Antifaschistinnen und Antifaschisten tagen in Düsseldorf

19. Februar 2017

,

Transparent der VVN-BdA

Unter dem ziemlich langen Konferenzmotto „Jetzt erst recht: Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen! Deutsche Großmachträume zerplatzen lassen! Die Rassisten stoppen!“ fand die Landesdelegiertenkonferenz der VVN-BdA NRW am Samstag in Düsseldorf statt. Das Hauptreferat „Der Kulturkampf der Rechtspopulisten“ hielt Richard Gebhardt. Die Diskussionen wurden nicht zuletzt durch das Nicht-Verbot der NPD und dessen Bedeutung für andere rechte Parteien wie die AfD geprägt. Wahlen und Anträge standen ebenfalls auf der Tagesordnung. Gastgeber war der ver.di-LandesbezirkNRW in Düsseldorf.
Antifaschistinnen und Antifaschisten tagen in Düsseldorf weiterlesen »

Bundestagsabgeordnete bekräftigt den Schwur von Buchenwald

19. Februar 2017

, ,

Die inner- und außerhalb des Bundestages unermüdlich antifaschistisch wirkende Abgeordnete Ulla Jelpke (DieLinke) sandte der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes/Bund der Antifaschisten in Dortmund zu deren 70jährigen Gründungsfeier am 10. Februar das folgende Grußschreiben:
Bundestagsabgeordnete bekräftigt den Schwur von Buchenwald weiterlesen »

Ältere Nachrichten ·